Stammtisch Red Bulls präsentiert

Trecker Treck 2011

Der Bremswagen


Der Bremswagen (in Holstein auch "Schleppwagen" oder generell auch Bremsschlitten genannt) sorgt dafür, dass der Zugvorgang, je nach zurückgelegter Distanz, schwieriger wird und der Traktor an seine Grenzen geführt wird.

Der Bremswagen ist länglich in Fahrtrichtung und hat zwei Hinterachsen mit Rädern und vorne, anstelle einer Vorderachse, eine Gleitkufe.

Durch ein auf dem Bremswagen sich verschiebendes Gewicht, die sogenannte Back (=NL für "Kiste), kann der Bremswagen seinen Zugwiederstand ändern. Die Back befindet sich am Start auf der Achse und wird zugstreckenabhängig, angetrieben von den Hinterrädern des Bremswagens, in Richtung Bremskufe bewegt. Dadurch erhöht sich die Reibung zum Boden und der Zugwiderstand des Bremswagens steigt stetig an.

Das Gewicht wird je nach Klasse, in die die Traktoren eingeteilt sind rauf- oder herabgesetzt.